Über

Tante Martha ist keine schrullige, alte Dame, sondern eine äußerst agile Huskyhündin. Sie wurde am 23.12.2010 geboren und lebt seit dem 8.6.2012 bei ihrer #Humom in #Bochum.

Gemeinsam mit dem kleinen Plüschleo Tobi erlebt sie laufend neue Abenteuer.

Eigentlich heißt sie mit vollem Namen Kiowa Tya Colours of the Night. Allerdings stellte sich schnell heraus, dass dieser Name zu lang war. Daraus wurde wegen der Ähnklichkeit von Tya zum spanischen Wort für Tante, tía, der Spitzname Tante Martha. Eine vor Jahrzehnten verstorbene Verwandte stand Pate.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s